Datenschutz und Informationssicherheit im Home-Office

Herzlich Willkommen

Mit dieser Lerneinheit möchten wir Ihnen die Herausforderungen, die mobiles Arbeiten und das Arbeiten im Homeoffice mit sich bringen, vermitteln und Ihnen näher bringen, was Sie dabei berücksichtigen müssen, um nicht gegen geltendes Recht zu verstoßen und die Sicherheit des Unternehmens nicht zu gefährden.

Lassen Sie uns mit grundlegenden Definitionen sowie einer Vorstellung der existierenden Gefährdungen starten und im Anschluss praxisnahe Möglichkeiten erarbeiten, die Gefahren so gut wie möglich in den Griff zu bekommen. 

Die Teilnahme an diesem E-Learning dauert im Schnitt ca. 30 Minuten.

Grundunterweisung – Datenschutz im Büro

Datenschutzschulung für alle Mitarbeiter mit Büroarbeitsplätzen.

Inhalte:

  • Rechtsgrundlagen des Datenschutz auf Basis der DS-GVO
  • Technische und organisatorische Maßnahmen im Büro
  • Umsetzungsmöglichkeiten des Datenschutzes im Büroalltag
  • Betroffenenrechte und Umgang mit Datenschutzvorfällen

Datenschutz im Personalwesen

Herzlich Willkommen

zur Vertiefungsschulung: Datenschutz in der Personalabteilung

Die ersten Grundlagen im Datenschutz haben Sie sicherlich schon über Ihre Basisschulung erhalten.
In den nächsten 35-45 Minuten möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick geben, in welchen Personalaktivitäten sich datenschutzrelevante Sachverhalte verbergen, die Sie in Ihrem Arbeitsalltag vielleicht noch nicht berücksichtigen.

Das Ziel dieser Schulung ist dabei keine detaillierte und konkrete Handlungsanweisung für die Umsetzung zu geben, sondern Ihnen Ansätze zu liefern, bei welchen Punkten Sie vielleicht noch einmal genauer nachschauen sollten.
So lassen sich Risiken für das Unternehmen minimieren, da gerade im Personal viele Aktivitäten zu Abmahnungen oder Bußgeldern führen könnten.

Bei Fragen zur konkreten Umsetzung wenden Sie sich bitte an Ihren Datenschutzbeauftragten.
Beginnen Sie mit dem Inhalt:

Klicken Sie nun auf den Button “weiter”, um mit der Lektion zu starten.

Datenschutz im Marketing

Sehr geehrte Damen und Herren

herzlich Willkommen zur Vertiefungsschulung: Datenschutz im Marketing.Die ersten Grundlagen im Datenschutz haben Sie sicherlich schon über Ihre Basisschulung erhalten.
In den nächsten 35-45 Minuten möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick geben, in welchen Marketingaktivitäten sich datenschutzrelevante Sachverhalte verbergen, die Sie in Ihrem Arbeitsalltag vielleicht noch nicht berücksichtigen.

Das Ziel dieser Schulung ist dabei keine detaillierte und konkrete Handlungsanweisung für die Umsetzung zu geben, sondern Ihnen Ansätze zu liefern, bei welchen Punkten Sie vielleicht noch einmal genauer nachschauen sollten.
So lassen sich Risiken für das Unternehmen minimieren, da gerade im Marketing viele Aktivitäten und somit auch Fehler in der Außendarstellung sichtbar sind und zu Abmahnungen oder Bußgeldern führen könnten.

Bei Fragen zur konkreten Umsetzung wenden Sie sich bitte an Ihren Datenschutzbeauftragten.

Beginnen Sie mit dem Inhalt:

Klicken Sie nun auf den Button “weiter”, um mit der Lektion zu starten.

Grundlagenschulung zu Datenschutz & DSGVO (Teaser)

Grundlagenschulung zu Datenschutz & DSGVO (Teaser)

Da Sie im beruflichen Alltag praktisch ständig Umgang mit personenbezogenen Daten haben, ist Ihr Arbeitgeber gesetzlich verpflichtet, Sie regelmäßig mit den Anforderungen des Datenschutzes vertraut zu machen. Um dies so einfach und zugleich so flexibel wie möglich zu gestalten, wurde hierfür die moderne Form der Wissensvermittlung im Rahmen dieser eLearning-Plattform ausgewählt.

Um die multimedialen Inhalte zu sehen und zu hören, benötigen Sie einen Lautsprecher oder Kopfhörer an Ihrem Endgerät. Liegt dieser nicht vor, können auch die Untertexte in den Videos aktiviert werden. Diese Lerneinheit kann am PC sowie auf einem Smartphone oder Tablet durchgeführt werden.

Hinweis: Die Bearbeitung inkl. Test dauert im Schnitt ca. 35-45 Minuten.